Hauptgericht vegetarisch - Kartoffelpuffer wie bei Muddern

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 800 g
Mehl 2 EL
Eier 3
Salz 2 TL
Butterschmalz zum Ausbacken etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und fein reiben. Die Kartoffelmasse NICHT auspressen. Mehl, Salz und Eier dazugeben und alles (am besten mit der Hand) vermengen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und ca. 1 Schöpfkelle voll in der Pfanne etwas flach drücken. Wenn die Ränder anfangen braun zu werden, den Puffer wenden. Ich backe immer 2 Stück gleichzeitig in der Pfanne. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Weitere Puffer backen, bis der Teig alle ist. Sollte sich zuviel Flüssigkeit in der Kartoffelmasse sammeln, vorsichtig etwas abgiessen.

3.Ich persönlich liebe die Kartoffelpuffer pur aus der Pfanne. Mein Mann isst sie am liebsten mit Kräuterquark. Schmecken aber auch klasse mit Apfelmus.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht vegetarisch - Kartoffelpuffer wie bei Muddern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht vegetarisch - Kartoffelpuffer wie bei Muddern“