Apfel Pfannekuchen

25 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Boskopäpfel 4
Zucker 2
Öl 4
Orange 1
Vanillezucker 2 Päckchen
Zimt 1 Prise
Salz 1 Prise
Ei 1
Mehl 200 g
Milch 150 ml

Zubereitung

1.Zuerst schäle ich die Äpfel und schneide sie in Spalten. Dann mische ich das Mehl mit der Milch und dem Zucker und verrühre alles bis keine Klümpchen mehr hat,dann erst gebe ich das Ei dabei .

2.Dann reibe ich etwas von der Orangenschale und gebe den Abrieb mit hinein,genauso wie den Zimt,die Prise salz und den Vanillezucker.

3.Ich gebe nun 1 Eß Öl in die Pfanne und gebe die Spalten eines halben Apfels hinein. Ich brate ihn kurz an dann gebe ich eine Kelle vom Teig darauf und gehe mit der Temperatur herrunter. Wenn die eine Seite Gold-braun ist wende ich ihn vorsichtig und brate Ihn von der anderen Seite noch ein wenig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Pfannekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Pfannekuchen“