Apfelpfannkuchen

Rezept: Apfelpfannkuchen
Aus der Bärchenküche
19
Aus der Bärchenküche
23
4447
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Mehl
5
Eier
400 ml.
Milch
1 Prise
Salz
30 Gramm
Zucker
1 Tütchen
Vanillinzucker
3
Äpfel
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1440 (344)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
74,3 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelpfannkuchen

Buttermilchpfannkuchen mit Apfel-Quark-Füllung
DESSERT Apfel-Pfannkuchen

ZUBEREITUNG
Apfelpfannkuchen

1
Das Mehl, Eier, Milch, Zucker, Salz und Vanillinzucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem recht flüssigen Teig rühren.
2
Die Äpfel schälen vom Kerngehäuse befreien und einen Apfel in den Teig reiben, die anderen Äpfel in feine Stücke in den Teig schneiden.
3
Nun in einer kleiner Pfanne Öl heiss werden lassen, etwas Teig hinein geben und die Eierkuchen von jeder Seite braun braten.

KOMMENTARE
Apfelpfannkuchen

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!......ganz nach meinem Geschmack, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Pfannkuchen mit Apfel, gehen immer. 5*****
Benutzerbild von Miez
   Miez
... dolle Pan-Cakes :) schmecken richtig guuuut, mit Äpfeln drin. Zwei oder drei Stück für mich dabei (?) Danke, sagt micha
Benutzerbild von digger56
   digger56
jeep, da bin ich dabei...mag ich.
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Sehr lecker 5**** LG Sybille!

Um das Rezept "Apfelpfannkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung