Frankfurter Auflauf mit Rindswurst

Rezept: Frankfurter Auflauf mit Rindswurst
ist für die kalten winter tage ein gutes deftiges essen
3
ist für die kalten winter tage ein gutes deftiges essen
00:45
0
3322
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Frankfurter Rindswürste/Rote
1
Zwiebel
1 EL
Öl
580 Gramm
Sauerkraut abgetropft frisch
0,5
Brühwürfel
1500 Gramm
Kartoffeln gegart
100 Gramm
Käse gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
414 (99)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
4,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frankfurter Auflauf mit Rindswurst

Carbonara Frankfurt
Grüne Sauce
Eis von der Grie Soß mit Käsekuchen auf Salzkeksboden
Linsentopf mit Frankfurtern - oder
Fingerfood Manfreds Onion-Cheese Hot dog

ZUBEREITUNG
Frankfurter Auflauf mit Rindswurst

1
Backofen auf 200 grad vorheizen.Rindswürste längs halbieren und in Scheiben schneiden.zwiebel schälen und in würfel schneiden.öl in einem topf heiß werden lassen und und die Zwiebel darin anbraten.Sauerkraut abtrofen lassen und zugeben.100 ml wasser zugießen,zum kochen bringen und den Brühwürfel darin auflösen.alles ca.3min kochen.
2
Rindswürste zugeben,mischen und in eine Auflaufform geben.Aus den gekochten Kartoffeln ein Püree herstellen und über die Sauerkraut Wurst masse geben.Mit Käse bestreuen und im Backofen ca.20 min. backen.

KOMMENTARE
Frankfurter Auflauf mit Rindswurst

Um das Rezept "Frankfurter Auflauf mit Rindswurst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung