Auflauf : Sauerkraut-Auflauf

Rezept: Auflauf : Sauerkraut-Auflauf
45
01:00
13
3001
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
Sauerkraut 770 g
100 Gramm
Schwein Speck durchwachsen roh geräuchert
2 Esslöffel
Öl
Salz
Zucker
1
Zwiebel
500 Gramm
Schweinemett
1 Dose
Tomatenmark 140g
0,5
Cabanossi 125 g
1 TL
Paprika edelsüß
Fett für die Form
1 Bund
Schnittlauch frisch
Für die Soße
200 Gramm
Crème fraîche
150 Gramm
Saure Sahne
Salz
Zucker
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
31,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf : Sauerkraut-Auflauf

Currywurst al forno

ZUBEREITUNG
Auflauf : Sauerkraut-Auflauf

Sauerkraut abtropfen lassen.Speck fein würfeln. El davon beiseite stellen.Restliche Speckwürfel in 1 EL heißem Öl auslassen.Sauerkraut zufügen und alles mit Salz und Zucker würzen.Zwiebel fein würfeln und im restlichen Öl glasig dünsten. Mett dazugeben,krümelig braten.Tomatenmark unterrühren.Cabanossi in Scheiben schneiden,zufügen,alles mit Salz,Zucker und Paprika abschmecken.Eine Auflaufform ausfetten und die Hälfte der Sauerkrautmenge einfüllen.Das Mett darauf geben,restliches Sauerkraut darauf verteilen.Für die Soße Ceme fraiche,saure Sahne,Salz Zucker und Paprika verrühren,über den Auflauf gießen.Speckwürfel darüber streuen.Den Auflauf im vorgeheizten Backofen.bei Umluft ca.25 -30 Min garen.Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und vor dem Servieren über den Auflauf streuen.

KOMMENTARE
Auflauf : Sauerkraut-Auflauf

Benutzerbild von fohlenmaus
   fohlenmaus
So was leckeres,5*.LG Jutta
Benutzerbild von Britta1970
   Britta1970
Schön ein anderer Sauerkrautauflauf, lecker.
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Sehr lecker, das mögen wir Lg mike
Benutzerbild von MaddinW
   MaddinW
Sauerkraut macht lustig!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das schmeckt mir auch, 5* von mir

Um das Rezept "Auflauf : Sauerkraut-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung