Kraut-Auflauf mit Cabanossi

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 500 gr
Salz, Pfeffer, Rosenpaprika etwas
Paprika 2 rote
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Cabanossi 150 gr
Öl 2 EL
Fasskraut mit Paprika und Zwiebel von Kühne 1 Glas
Schmand 200 gr
Eier 4
Fetakäse 200 gr

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. In Salzwasser 5-10 Minuten vorgaren. Abgießen und abtropfen lassen.

2.Die Paprika schälen, entkernen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Cabanossi in Stücke schneiden.

3.Das Öl erhitzen und die Paprika, Frühlingszwiebeln und Cabanossi darin andünsten. Sauerkraut zufügen und 5 Minuten mit dünsten. Die Kartoffelwürfel unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Eier und Schmand verrühren und mit Salz und Rosenpaprika kräftig würzen. Die Hälfte des Sauerkrautgemisch in eine gefettete Auflaufform füllen. Die Hälfte des Eierschmand darübergießen und den Rest Sauerkraut daraufgeben. Den Feta darüber bröseln. Nun den Rest des Eierschmand übergießen. Bei 175° ca 30-40 Minuten im Backofen überbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Kraut-Auflauf mit Cabanossi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kraut-Auflauf mit Cabanossi“