Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht

Rezept: Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht
und Sauerkrautsuppe (als Vorspeise oder Hauptgericht)
9
und Sauerkrautsuppe (als Vorspeise oder Hauptgericht)
20
2227
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Fasskraut
350 g
Kasseler Stielkotelett
100 g
Speck durchwachsen
1
Zwiebel gewürfelt
500 ml
Fleischbrühe
5 kleine rote
Paprikaschoten geröstet und süßsauer eingelegt
5 EL
Crème leicht
Selleriesalz
Pfeffer
Lorbeerblatt
Zucker
1
Kartoffel
-----------
----------------------------
Für die Sauerkrautsuppe zusätzlich:
750 ml
Wasser
2 geh. EL
Suppengrün getrocknet
Selleriesalz
Kräutersalz von martinawep
50 g
Muschelnudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht

Grüner Eierstich
Kohlrabi-Möhren Süppchen mit geröstetem Sesam

ZUBEREITUNG
Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht

1
Speck fein würfeln und im eigenen Fett anbraten. Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Mit der Fleischbrühe ablöschen.
2
Die Knochen vom Kasseler auslösen und für eine andere Zubereitung kühl lagern oder einfrieren (ich habe daraus eine Sauerkrautsuppe gemacht, siehe unten). Kasseler würfeln und mit dem Sauerkraut und dem Lorbeerblatt in die kochende Brühe geben und ca 30 Min. bei mittlerer Hitze garen.
3
Paprikaschoten aus der Ölmarinade nehmen, abtropfen lassen, in Streifen schneiden und unter das Sauerkraut heben. Mit Selleriesalz, Pfeffer und Zucker abschmecken und Crème leicht unterrühren. Ich habe zur Bindung noch eine rohe geschälte Kartoffel an das Sauerkraut gerieben.
4
Sauerkrautsuppe: Die Knochen von den Stielkoteletts in 750 ml Wasser auskochen und rausnehmen. Noch vorhandenes Fleisch ablösen und kleinschneiden. 2 EL getrocknetes Suppengrünund die Nudeln in die Brühe geben, mit Selleriesalz und Kräutersalz würzen und 15-20 Min. bei kleiner Hitze kochen. 4 - 5 gehäufte EL vom fertigen Sauerkraut und das Fleisch unterrühren. Waren 2 Teller voll sättigende Suppe.

KOMMENTARE
Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht

Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Schaut so lecker aus. LG Maria
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
SAU gut ;-)))
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
leckerer eintopf...glg
Benutzerbild von sumueki
   sumueki
Mein Geschmack 5*** LG
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
schön deftiger Eintopf 5***** für Dich GGLG Rosa

Um das Rezept "Eintopf: Sauerkraut mit Kasseler, gerösteten Paprikaschoten und Crème leicht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung