Kassler mit Sauerkraut

1 Std 25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler Kamm ohne Knochen 1 kg
Sauerkraut groß 2 Do.
Zwiebel gehackt 2 Stk.
Lorbeerblatt 2 Stk.
Wacholderbeere 3 Stk.
Gewürznelken 2 Stk.
Salz 0,5 TL
Pfeffer schwarz etwas
Wasser 2 Tasse
Kartoffel geschält frisch 1 Stk.
Rapsöl 1 EL
Zucker 1 TL
Kartoffel geschält frisch 16 Stk.
Butter 1 EL
Milch, gut warm 0,25 l
Muskatnuss gerieben etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
384 (92)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.In einem großen Topf das Öl erhitzen, Kassler darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.In der Zeit die Zwiebeln schälen, würfeln, zum Fleisch geben und mit schmoren. Das Fleisch mit dem Wasser ablöschen, Wachholderbeeren, Lorbeerblblätter und Nelken zugeben aufkochen und dann ca. 45 Min. bei schwacher Hitze leise köcheln lassen.

3.Das Sauerkraut und den Zucker zu dem Fleisch geben, Kartoffel reiben und unter das Sauerkraut rühren. Sauerkraut und Kassler weitere 20 Min. leise köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

4.Kartoffeln klein würfeln und in Salzwasser garen, Wasser fast vollständig abgießen, Milch, Butter, Salz und Muskat zugeben und mit einem Stampfer zu Pürre stampfen.

5.Kassler aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten, Sauerkraut und Kartoffelpürre zugeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kassler mit Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kassler mit Sauerkraut“