Trappers "Sauerkraut- Rouladen"

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinenackensteaks 4 Stück
Bauchscheiben 4 Stück
Sauerkraut aus dem Fass oder Tüte/Dose 750 Gramm
Ziebeln 4 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
Gewürze für die Rouladen: etwas
Senf, Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Paprika, Majoran, Rosmarin, etwas
Muskat etwas
Zusätzlich für die Soße: etwas
Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, Tomatenmark, Senf, Brühe etwas
Wasser 0,75 Liter
Für das Sauerkraut: etwas
Zwiebel 1 Stück
2 ganze Nelken, Kümmel gemahlen, Pfeffer, Salz, Bärlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Zubereitung Sauerkraut

1.Die Zwiebel hacken. Einen Esslöffel Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Den Sauerkraut hinzufügen und mit den angegebenen Gewürzen würzen. Ca. 8-10 Esslöffel Kraut entnehmen und beiseite stellen. Dann das Kraut mit ca. 2 Tassen Wasser aufgießen und langsam (ca. 20-25 Minuten) köcheln lassen. Vorm Servieren die Nelken rausfischen.

Zubereitung Rouladen

2.Die Gemüsezwiebel und die Zwiebeln in Würfel schneiden.Die Nackensteaks und Bauchscheiben flach klopfen. Mit den angegebenen Gewürzen gut bestreuen. Auf die Innenseite Tomatenmark und Senf streichen. Auf die Steaks ca. 2 Esslöffel vom beiseite gestelltem Sauerkraut geben, auf die Bauchscheiben die gewürfelte Gemüsezwiebel. Die Fleischstücke so einschlagen, dass das Kraut in einer Tasche liegt und von vorne her zu Rouladen rollen. Mit Küchenband gut fixieren.

3.Ca. zwei Esslöffel Öl in einem Bräter heiß werden lassen und die Rouladen darin rundherum bräunen. Dann die Zwiebeln dazugeben und stark mit anrösten. 2 Esslöffel Tomatenmark und Senf dazugeben, kurz anschwitzen und mit dem Wasser ablöschen. Die Gewürze einstreuen und ca. 1,5 Stunden leicht köcheln lassen. Das ganze noch mit Brühe und den Gewürzen abschmecken. Guten Appetit

4.Bei uns gab es Salzkartoffeln dazu- schmeckt aber auch prima mit Stampfkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers "Sauerkraut- Rouladen"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers "Sauerkraut- Rouladen"“