Deftiger Sauerkraut-Auflauf

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Hackfleisch frisch 750 gr.
Sauerkraut abgetropft frisch 800 gr.
Tomaten 1 Dose
Zwiebeln frisch 2 Stk.
Speckwürfel , durchwachsen 100 gr.
Kartoffelpüree aus Trockenprodukt 2 Päckchen
Milch fettarm 1 l
Sahne 30% Fett oder Cremefine 100 ml
Paniermehl 2 EL
Salz,Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika scharf,Kümmel, Muskat etwas
Butter 2 EL
Brühe 1 EL
Öl 3 EL
Eier 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
374 (89)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Zwiebeln, in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Hackfleisch in etwas Öl anbraten, pikant würzen. Tomaten dazugeben und einköcheln lassen. Vom Herd nehmen und erkalten lassen.

2.Speck anbraten und das abgetropfte Kraut dazugeben. Mit etwas Brühe ablöschen und köchlen lassen.Mit Salz, Pfeffer und evt. Kümmel würzen. Flüssigkeit soll ziemlich verkocht sein, sonst abgießen.

3.Kartoffelpürree nach Anleitung bereiten, zur Seite Stellen.

4.Nach dem Abkühlen der Hackfleischmasse die Sahne und die Eier unterrühren.

5.Nun Sauerkraut, Hackfleischsauce und Püree nacheinander in eine gefettete Auflaufform füllen. Mit dem Pürree enden. Mit Paprika und Paniermehl bestreuen, Käse darüber, und Butterflöckchen daraufgeben. Im Ofen bei 175°C 35 Min backen.

6.Es klappt auch super mit einem Kartoffelbreirest oder wenn Hachfleischsauce übrig geblieben ist, mache ich am nächsten Tag diesen Sauerkrautauflauf.................... Deftig- und lecker..... :o))

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Sauerkraut-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Sauerkraut-Auflauf“