Auflauf: Cremiger Schupfnudel-Weißkraut-Auflauf

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißkraut 350 Gramm
ger. Bauchspeck 50 Gramm
Schweineschmalz 1 Teelöffel
Paprikapulver edelsüß 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Kümmel frisch gemahlen 0,5 Teelöffel
Rohrohrzucker 1 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Schupfnudeln/Gnocchi 8 Stück
Schmand 2 Esslöffel
Mozzarella gerieben 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne kross ausbraten. Heraus nehmen und zu Seite stellen.

2.Das sehr fein gehobelte Kraut (dünn schneiden geht natürlich auch) in das Speckfett geben, eine Teelöffel Schweineschmalz hinzu fügen und das Kraut unter ständigem Rühren langsam hellbraun rösten.

3.Mit Paprikapulver, Pfeffer, Kümmel, Zucker, Salz und Tomatenmark würzen und gut verrühren.

4.Nun den Speck, den Schmand und die in Stücke geschnittenen Schupfnudeln - selbstgemacht - oder Gnocchi auf das Kraut geben und mischen.

5.Alles in eine Auflaufform geben, mit dem Käse bestreuen, abdecken und bei 200°C ca. 45 Minuten backen die letzten Minuten offen.

6.Auf vorgewärmten Tellern mit Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Cremiger Schupfnudel-Weißkraut-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Cremiger Schupfnudel-Weißkraut-Auflauf“