Sauerkrautauflauf

45 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkraut 500 g
Kartoffeln 500 g
Rostbratwürstchen 300 g
Apfel 1
Zwiebel 1
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
geriebenen Käse 200 g
Schinkenwürfel 100 g
Muskatnuss etwas
Kräuterbuttergewürz etwas
Fett zum Braten etwas
Milch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen und abschütten. Milch hinzufügen und die Kartoffeln stampfen. Das Kartoffelpüree mit Muskatnuss und Kräuterbuttergewürz abschmecken. Den geriebenen Käse untermengen.

2.Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Das Sauerkraut mit wenig Wasser in einen Topf geben, die Gemüsebrühe darüberstreuen, die Apfel- und Zwiebelwürfel hinzufügen und das Ganze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

4.Die Rostbratwürstchen dritteln. Fett in einer Pfanne erhitzen, die Wurstdrittel und die Schinkenwürfel darin rundherum anbraten.

5.In eine Auflaufform wie folgt schichten: Zuerst das Sauerkraut einfüllen, darauf die Rostbratwurstdrittel und Schinkenwürfel verteilen und zuletzt das Kartoffelpüree darauf verstreichen.

6.Den Sauerkrautauflauf bei 200°C im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten gartinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautauflauf“