Provenzalisches Huhn nach Art des Hauses

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 6 Stk.
geschälte Tomaten 2 Dosen
Schmand oder Creme Fraiche 1 Becher
Knoblauch 3 Zehen
Weißwein 0,125 Liter
Thymian getrocknet Menge
Butterschmalz etwas
Salz, Paprika, Chilipulver etwas

Zubereitung

1.Die Hühnerbrüste in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Gewürzen würzen.

2.Butterschmalz in einer größeren Pfanne erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Temperatur kann jetzt verringert werden

3.Die Dosentomaten vom Strunk befreien (ich mach das jedenfalls weil ich keine Strünke im Essen mag) und ein wenig zerkleinern. Zum Huhn in die Pfanne geben. Den Weißwein dazugießen - alternativ Gemüsebrühe

4.Knoblauch schälen, fein hacken oder pressen und zum Hähnchenfleisch geben. Großzügig Thymian dazugeben und einen Deckel auf die Pfanne geben. Das ganze jetzt ca. 20 min. bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze köcheln lassen.

5.Schmand bzw. Creme Fraiche dazugeben und jetzt offen ein klein wenig einkochen lassen.

6.Wir essen immer Baguette dazu weil man damit so schön die Soße auftunken kann :-) Reis ist aber auch sehr lecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Provenzalisches Huhn nach Art des Hauses“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Provenzalisches Huhn nach Art des Hauses“