Resteverwertung, bunte Pfanne

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizentortilla Fladen 2 Stk.
Wiener Würstchen 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
geröstete eingelegte Paprikaschoten 2 Stk.
gekochte Nudeln 200 g
Fetakäse 100 g
Salz, Pfeffer, Öl, frische Kräuter etwas

Zubereitung

1.Geschälte Zwiebel würfeln. Wiener Würstchen in Scheiben schneiden. Die Wurstscheibchen in einer kleinen Schüssel mit 2 EL Ajvar, 2 EL Balsamico marinieren.

2.Weizentortillafladen in kleine Würfelchen schneiden. Paprikaschoten ebenfalls kleinschneiden.

3.In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebelwürfel glasig andünsten, Wurstscheibchen dazugeben. Kurz rösten lassen. Tortillawürfel hinzufügen. Ich habe noch etwas Hackfleischgewürz darüber gestäubt. Anschließend die gekochten Nudeln dazu und alles gut miteinander verrühren und anbraten lassen. Dann noch die Paprikawürfel unterrühren.

4.Salzen, pfeffern und mit Gewürzen nach Wahl abschmecken. Kurz vorm Servieren den gewürfelten Feta untermengen. Mit frisch geschnittenen Kräutern anrichten. War echt lecker, wenn auch ein bisschen durcheinander, hihi :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung, bunte Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung, bunte Pfanne“