Vorspeise : Eingelegte Schafskäsewürfel

20 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
400 g GAZI - Schafskäse etwas
4 Knoblauchzehen etwas
2 rote Peperoni etwas
2-3 El Ajvar etwas
4 - 5 El Olivenöl +/- etwas
2 El Kräuter de Provence etwas

Zubereitung

1.Den Schafskäse in Würfel schneiden , die Peperoni halbieren u. in kleine Stückchen schneiden .Die Knoblauchzehen enthäuten und halbieren und klein schneiden .

2.In eine Schüssel gebe ich den gewürfelten Schafskäse , die Peperoni , den Knoblauch und die Kräuter de Provence , darauf kommen Ajvar und Olivenöl , alles gut miteinander vermengen .

3.Das ganze mind. 1-2 Std. durchziehen lassen . Schmeckt toll zu Fladenbrot, Oliven, im Bauernsalat, zu eingelegten Paprikaschoten, Gyros , Grillplatte usw. ........

Tipp :

4.Den eingelegten Schafskäse nach dem durchziehen mit der Gabel oder im Mixer kleinmachen und auf´s Brot streichen .... kalt genießen oder kurz unter den Grill damit .

Info :

5.Augerginen und Zucchiniwürfel in Alufolie legen mit dem eingelegten Schafskäsewürfeln bedecken und auf den Grill damit , dazu frisches Baguette ...ideal für Vegetarier .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise : Eingelegte Schafskäsewürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...