Steak mit Garnelensauce

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Steaks frisch 2
Olivenöl etwas
Butter 1 EL
Kräuter nach Wahl etwas
Knoblauchzehe 1
Champagner 100 ml
Garnelen frisch 150 gr.
Limettensaft etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Bacofen auf 80°C - 100°C Ober-/Unterhitze (Umluft 60°C – 80°C) vorheizen. Die Steaks in etwas erhitztem Olivenöl von beiden Seiten anbraten (Zeit variabel - je nach Größe des Fleisches und gewünschtem Garungsgrad). Dann herausheben, salzen und pfeffern oder sonst nach Belieben würzen. In Alufolie einwickeln und in den Backofen geben.

2.In einer Pfanne die Butter erhitzen, gepressten oder gehackten Knoblauch dazugeben, die frischen, rohen Garnelen hinzugeben und alles anbraten. Kräuter unterrühren und kurz mitbraten. Dann mit Sekt oder Prosecco bzw. Champagner) aufgießen. Etwas einkochen lassen. Mit Salz Pfeffer und evtl. auch mit Limettensaft abschmecken.

3.Steaks aus dem Rohr und der Folie nehmen, auf Tellern anrichten, mit den Garnelen und der Sauce überziehen. Sofort servieren. Dazu schmeckt mir am besten ein grüner Salat und frisches Baguette. Es passt aber auch Safranreis und natürlich jedes Gemüse, das man sonst gerne zu Steak isst.

Auch lecker

Kommentare zu „Steak mit Garnelensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steak mit Garnelensauce“