Fruko-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 3 Tassen
Zucker 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Mineralwasser 1 Tasse
Backpulver 1 Päckchen
Fruttina-Pudding von Dr. Oetker je nach Geschmack oder Fruko-Pudding von Komet 2 Päckchen
Butterkekse 2 Päckchen
Kuchenglasur etwas
Bunte Streusel oder andere Zuckerdeko etwas
Eier 3 Stk
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1775 (424)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
31,4 g

Zubereitung

1.1. Eiern, Zucker, Öl, Mehl, Backpulver und das Mineralwasser in einer Schüssel zu einen Teig verrühren. Auf ein gefettetes oder mit Backpapier augelegtes Backblech geben und bei 180°C ca. 10-15 min. backen. Danach etwas abkühlen lassen.

2.2. Pudding wie auf derVerpackung beschrieben zubereiten und auf dem Teigboden verteilen. Nun den kompletten Pudding mit dem Butterkeksen belegen. Schließlich alles gut erkalten lassen.

3.3. Die Kuchenglasur über die Butterkekse verteilen und mit bunten Streuseln dekorieren.

4.4. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruko-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruko-Kuchen“