Jakobsmuscheln und Seeteufel an roten Linsen mit Reis und Safran-Weißwein-Sauce

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seeteufelfilet 300 gr
Öl zum Anbraten etwas
etwas Butter etwas
etwas frischer Thymian etwas
rote Linsen 8 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Reis 50 gr
etwas Butter etwas
Weißwein 1 Glas
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomate frisch 1 Stück
Safranfäden nach Belieben und gewünschter Farbe etwas
Sahne 4 EL
Salz, Pfeffer, etwas Zucker etwas
Jakobsmuscheln ohne Rogen 10 St
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

1.Wasser für den Reis aufsetzen, wenn das Wasser kocht, den Reis hineingeben und entsprechend garen.

2.Die Gemüsebrühe für die roten Linsen kochen, die Linsen zugeben, herunterschalten, und ca. 20 Min. "dämpfen"

3.In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne schmelzen, die gepressten Knoblauchzehen zusammen mit dem Safran in die Pfanne geben. Die Sauce mit Weißwein ablöschen, gut 5 Min. bei relativ starker Hitze köcheln, die in Würfelchen geschnittenen Tomaten zugeben und dann die Sahne.

4.Mit etwas Salz/Pfeffer abschmecken, einkochen lassen, bis die Sauce gebudnen ist. Dann den Fisch hineinlegen und langsam garen, öfter wenden.

5.Sobald der Reis und die roten Linsen gar sind, auf dem Teller entsprechend anrichten, den Seeteufel und die Jakobsmuscheln anrichten und mit Sauce beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Jakobsmuscheln und Seeteufel an roten Linsen mit Reis und Safran-Weißwein-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Jakobsmuscheln und Seeteufel an roten Linsen mit Reis und Safran-Weißwein-Sauce“