Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße

Rezept: Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße
4
02:00
1
3691
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Lachsfilet
100 ml
Trüffelöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Stk.
Zitrone
Fischfond/Soße:
1 Stk.
Fischgräten
500 ml
Weißwein
1 Stk.
Lorbeerblatt
100 ml
Wermut
250 ml
Sahne
1 Msp
Safran Pulver
3 Stk.
Safranfäden
1 TL
Soßenbinder
Nudeln:
250 gr.
Mehl
2 Stk.
Eier
5 gr.
Salz
1 EL
Olivenöl
1 Msp
Muskat
Gemüse:
200 gr.
Baby-Spargel
400 gr.
Patisson
1 Schuss
Weißwein
1 TL
Butter
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Msp
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
11,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße

Schollenfilet auf Blattspinat mit Nordseekrabben
Kartoffel-Spargel-Süppchen
Bierpfannkuchen

ZUBEREITUNG
Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße

1
Für den Fischfond Fischgräten und Kopf vom Wolfsbarsch mit Weißwein, Lorbeerblättern, Salz und Wermut 2 Stunden kochen. Dann Sahne und Safranpulver hinzugeben und eine weitere Stunde kochen lassen (alternativ fertig gekaufter Fischfond).
2
In der Zwischenzeit den Lachs filetieren, die Gräten herausziehen und den Fisch mit Trüffelöl beträufeln.
3
Für die Nudeln Mehl, Eier, Salz, Muskat und Olivenöl zusammenrühren und evtl. einen Schuss Wasser zugeben. Dann mit den Händen durchkneten, den Teig in der Nudelmaschine verarbeiten und in kochendes Salzwasser geben.
4
Jetzt den Fischfond durch ein Sieb abgießen, mit den Safranfäden verfeinern und abbinden.
5
Nun die Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen.
6
Den Babyspargel und die Patissons in Wasser, Weißwein, Salz, Pfeffer, Muskat und Butter erhitzen. Anschließend bei geschlossenem Deckel 3 Minuten kochen.
7
Zum Schluss die Fischfilets in Trüffelöl auf der Hautseite braten und – wenn sie goldgelb sind - wenden und auf der anderen Seite anbraten. Danach im Salamander zu Ende garen.

KOMMENTARE
Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße

Benutzerbild von Miss_Light
   Miss_Light
Viiele Zutaten, lange Zubereitungszeit, aber einfach zu machen und SUPER LECKER!! 5 * für dich! Habs gestern selbst ausprobiert. Mhmmmmm...

Um das Rezept "Gebratener Wildlachs auf Bandnudeln an Babyspargel in Safransoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung