HUHN IN WERMUT - SAHNE

1 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Poularde 2 kg 1
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver 1 EL
Knoblauchzehe 1
Thymian 1 Bund
Butter 30 g
trockener Wermut - Vermouth 200 ml
Fleischtomate 1
Schlagsahne 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
33,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Poularde waschen und trocknen. Zuerst die Keulen sauber vom Rumpf schneiden. Dann mit einem scharfen Messer die Brust bis auf den Knochen durchschneiden. Brustknochen mit der Schere so vom Rücken schneiden, daß die Flügel dran bleiben.

2.Fleisch salzen, pfeffern, mit Paprika und Knoblauch einreiben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen, Stiele zusammenbinden.

3.Butter im Bräter zerlassen. Fleisch darin anbraten. Thymianbkättchen und - stiele zugeben ( ein paar Blättchen zur Seite legen ) Wermut angießen. Bräter auf den Boden im vorgeheizten Backofen bei 225 ° setzen. Poularde 10 Minuten schmoren.

4.Inzwischen Tomate häuten, würfeln, zur Poularde geben. 30 Minuten schmoren, ab und zu mit Bratenfond beschöpfen.

5.Temperatur auf 250 ° hoch schalten. Bräter auf die 2.Leiste v.o. stellen. Sahne zugießen. Poularde weitere 10 Minuten bräunen.

6.Poularde im Bräter servieren. Vorher restliche Thymianblättchen unterrühren.

7.Dazu schmecken Bandnudeln oder Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HUHN IN WERMUT - SAHNE“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HUHN IN WERMUT - SAHNE“