Rinderbraten mit buntem Paprikagemüse

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Rinderbraten
Rinderbraten 500 Gramm
Cocktailtomaten 150 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Paprikaschote grün 0,5
Peperoni rot 1
Rinderfond 400 ml
Cayennepfeffer Salz Paprika etwas
Olivenöl mit etwas
Für das Paprikagemüse
Paprikaschote (rot, gelb, grün) 0,5
Zwiebel in halben Ringen 1
Knoblauch gehackt 1
Gemüsebrühe 100 ml
Crème fraîche 1 EL
Thymian Gewürz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

Der Rimderbraten

1.Backofen auf 80n Grad vorheizen und eine Auflaufform darin erwärmen. Fleisch waschen und trocken tupfen.Mit Salz,Paprika und dem Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Braten rundum kräftig anbraten. Fleisch in die Form geben und das Gemüse klein schneiden und rund um das Fleisch verteilen.

2.Bratensatz mit dem Rinderfond loskochen und uber das Fleisch geben. Die Auflaufform für 4 1/2 Stunden in den Ofen geben. Die Kerntemperatur sollte bei ca. 60 Grad liegen. Nach Ende der Garzeit den Ofen abschalten und den Bratendarin noch etwas ruhen lassen.

Das Paprikagemüse

3.Paprika putzen,waschen abtrocknen und in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen Zwiebel,Papriks und Knobi darin andünsten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und Kräftig mit Pfeffer und Salz sowie dem Thymian abschmecken. Alles bei leichter Hitze ca 10 Minuten köcheln lassen vom Herd nehmen und die Creme fraiche einrühren.

4.Braten in Scheiben schneiden mit dem Paprikagemüse auf Tellern anrichten Sauce beigeben und sofort servieren. (Wer mag gibt noch eine zweite Beilage hinzu)

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten mit buntem Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten mit buntem Paprikagemüse“