Thailändisches Garnelencurry

Rezept: Thailändisches Garnelencurry
4
00:45
2
1299
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Schalotten
2 Stk.
Knoblauchzehen
1 Stk.
Paprikaschoten rot
100 gr.
Zuckerschoten
2 Stk.
Frühlingszwiebeln
1 Stk.
Chillischote grün
3 Zweige
Koriander frisch
2 Stangen
Zitronengras
400 gr.
Seeteufel frisch
300 gr.
Garnelen frisch
2 EL
Öl
Salz
200 ml
Kokosmilch ungesüßt
200 ml
Gemüsebrühe
2 TL
Currypulver
1 TL
Ingwer frisch
1 TL
Limettenabrieb
1 EL
Limettensaft
1 EL
Sojasoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thailändisches Garnelencurry

ZUBEREITUNG
Thailändisches Garnelencurry

1
Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Paprika, Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Die Paprikaschote in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Koriander waschen, trockenschütteln und hacken. Die Chilischote längs halbieren, putzen, waschen und hacken. Das Zitronengras halbieren.
2
Den Seeteufel kalt abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Die Garnelen schälen, dabei den Darm entfernen. Die Garnelen kalt abspülen und trockentupfen.
3
Das Öl im Wok erhitzen. Die Schalotten darin unter Rühren kurz anbraten. Knoblauch und Paprikastreifen dazugeben. Salzen und unter Rühren 2 Minuten braten. Die Zuckerschoten hinzufügen und alles 2 Minuten pfannenrühren. Das Gemüse herausnehmen.
4
Die Kokosmilch und die Brühe im Wok aufkochen. Mit Chili, Curry, Ingwer, Zitronengras und Limettenschale würzen. Dann 7 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Fisch zugeben. Die Hitze reduzieren und den Fisch zugedeckt 2 Minuten dünsten. Die Garnelen hinzufügen. Alles zugedeckt weitere 3 Minuten dünsten. Gemüse untermischen. Mit Limettensaft, Sojasauce und Salz würzen. Mit Frühlingszwiebeln und Koriander bestreuen.

KOMMENTARE
Thailändisches Garnelencurry

Benutzerbild von Stipper
   Stipper
ein traumgericht garnelen fisch und diese zutaten lecker lg und 5*
Benutzerbild von ks315
   ks315
Ist bestimmt superlecker!!! 5*****

Um das Rezept "Thailändisches Garnelencurry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung