Gebratene Peperoni mit Knoblauch

Rezept: Gebratene Peperoni mit Knoblauch
Peperoni mit Knoblauch
7
Peperoni mit Knoblauch
00:20
3
16008
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Peperoni mittelscharf
9 Zehen
Knoblauch
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
Olivenöl
3 Becher
Naturjoghurt - nach Bedarf auch 4 Becher
2 Zehen
Knoblauch -für die Soße
etwas
Salz
etwas
Rosmarien frisch, Tymian
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
83 (20)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Peperoni mit Knoblauch

ZUBEREITUNG
Gebratene Peperoni mit Knoblauch

1
Die Peperoni waschen und die Stielansätze entfernen. In einer Pfanne mit Deckel und etwas Wasser angaren, zuckern und salzen. Wenn das Wasser verdampft ist, den Deckel entfernen und Olivenöl zugeben, Peperoni gelegentlich wenden, bis sie eine Bräunung aufweisen. Herd abschalten, Peperoni zur Seite schieben und den gehackten Knoblauch - eventuell noch etwas Öl zugeben - im Öl kurz aufschäumen lassen und dann mit den Peperoni vermischen.
2
Für die Joghurt-Knoblauch-Soße: 2 - 4 Becher Joghurt, pro Becher 1 gepresste Knoblauchzehe und etwas Salz gut vermischen. Etwas gehackten Rosmarien und Tymian untermischen.

KOMMENTARE
Gebratene Peperoni mit Knoblauch

Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
**************** halt es gibt ja nur 5
Benutzerbild von belindak
   belindak
Vampire haben keine Chance, 5 * * * * *für Dich
Benutzerbild von irmela
   irmela
Das hat soviel Wumms, da fliegen die Sterne von selbst hoch ! LG

Um das Rezept "Gebratene Peperoni mit Knoblauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung