Quicheteig - Herstellung & Form

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter - Stücke - 125 gr.
Mehl 200 gr.
Milch 1 Schuss
Wasser 1 Schuss
Salz 1
der Teig sollte 1 Stund im Kühlschrank ruhen etwas
vor weiter Verarbeitung etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1314 (314)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
66,0 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Mehl , Butter, Milch , Wasser , Salz in eine Schüssel - Gefäß geben und gut durcharbeitern, kneten, der Teig soll sich vom Rand lösen nicht kleben ! Bei Bedarf noch etwas Mehl zufügen da jedes Mehl etwas anders ist ( Kleber , feuchter - trockener ) über den Handballen arbeiten , er soll sich vom Arbeitstisch lösen , zu einer Kugel formen und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

2.Danach wird er auf dem bemehlten Arbeitstisch - Platte ausgerollt , bitte daran denke das er größer sein muß wie der Durchmesser der Form da der Rand links - recht noch dazu kommt ! Achtung schnell den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheitzen ! Den ausgerollten Teig auf ein Rollholz ( etwas dicker Besenstiel ca 45 cm ) aufrollen und dann über der Form ausrollen

3.Ich fette die Form hauchdünn es muß aber nicht sein, lege dann ein Backpapier ein, Trick ein Viereck was ich immerwieder knicke dann die Spitze bis zur Mitte der Form abschneiden, so ist sie halbwegs rund, auf den Teig legen und Trockenerbsen auffüllen ( man spricht vom blind- backen ) dann ca. 12 Minuten vorbacken, danach Erbsen und Papier entfernen

4.Der erste Vorgang ist beendet ! Hiernach kann ich dann die Quiche verschiedentlich füllen ! Ich wünsche viel Erfolg - gutes gelingen & einen GUTEN APPETIT

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quicheteig - Herstellung & Form“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quicheteig - Herstellung & Form“