Knusperecken

55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig:
Mehl 225 g
Backpulver 10 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 2 Pck.
Ei 1
Eigelb 1
Butter weich 100 g
fruchtige Konfitüre, Geschmack nach Belieben etwas
Knusperdecke:
Butter 150 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 2 Pck.
Wasser 3 EL
Mandeln geschält, gemahlen 200 g
Sonnenblumenkerne gehackt 150 g
Kuvertüre dunkel 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Teig:

1.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken krümelig verarbeiten. Dann mit den Händen weiter arbeiten und alles zu einem glatten Teig verkneten. Backpapier oder -folie in Größe des Backblechs auf die Arbeitsfläche legen, den Teig (er muss nicht 30 Min. in den Kühlschrank ! ) drauf geben und ihn mit einem Rollholz rechteckig 35 x 24 cm ausrollen. Dabei die Oberfläche ganz leicht bemehlen. Bereit halten.

Knusperdecke:

2.Mandeln fein mahlen, Sonnenblumenkerne klein hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und Wasser in einen Topf geben und bei milder Hitze aufkochen lassen. Wenn sich alles aufgelöst und miteinander verbunden hat, Mandeln und Sonnenblumenkerne hinzu geben und ca. 1 Min. mitköcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen. Dabei immer mal etwas umrühren.

3.Inzwischen den Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen. Das Backpapier mit dem Teig auf das Backblech ziehen, ihn mit etwas Konfitüre bestreichen und darüber die Mandel-Masse gleichmäßig bis an seine Ränder geben und mit einem Löffelrücken glätten. Dabei auch die Ränder begradigen. Blech in den Ofen schieben.

4.Die Backzeit beträgt auf der 2. Einschubleiste von unten 20 - 25 Min. Wenn die Decke eine goldbraune Farbe hat, ist der Kuchen fertig. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Kuchenplatte noch im heißen Zustand in die gewünschten Dreiecke schneiden...und zwar...erst die Ränder begradigen, dann längs in 3 x 8 cm breite und quer in 5 x 7 cm breite Streifen. Die so entstandenen Rechtecke diagonal von einer Spitze zur anderen halbieren. Danach den Kuchen komplett abkühlen lassen.

5.Inzwischen die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen lassen. Wenn dann die Dreiecke gut abgekühlt sind, die Einschnitte noch einmal mit einem Messer nachziehen, sie von dem Backpapier lösen, die beiden seitlichen Spitzen in die Kuvertüre tauchen und die Teile auf einem Gitter fest werden lassen. Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf eine Portion von 30 Stck.

Nachwort:

6.Da Nuss-Allergiker manchmal n u r auf Hasel- und Walnüsse reagieren, ist diese Variante mit den Mandeln und Sonnenblumenkernen evtl. eine Alternative. Das aber bitte auf jeden Fall durch eigenes Wissen individuell selber entscheiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusperecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusperecken“