Marzipan-Kissen

Rezept: Marzipan-Kissen
für alle, die Marzipan mögen.....
9
für alle, die Marzipan mögen.....
2
3877
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
300 g
Mehl Type 550
100 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
200 g
Butter kalt
2
Eigelb
Marzipan-Füllung:
300 g
Marzipan Rohmasse
2 EL
Zitronensaft
0,5 Röhrchen
Bittermandel Aroma
2
Eiweiß
Deko:
200 g
Zartbitterschokolade
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.11.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan-Kissen

ZUBEREITUNG
Marzipan-Kissen

Teig:
1
Mehl, Puderzucker, Salz, Butter in kleinen Stücken und Eigelbe mit den Knethaken grob bröselig vermischen. Dann mit den Händen alles schnell zu einem glatten Teig verkneten.
2
Den Teig zwischen 2 Lagen Backpapier zu einem Rechteck von 20 x 15 cm ausrollen. Danach das obere Papier entfernen und die Teigplatte in vier 5 cm breite Teile schneiden. Anschließend jedes zwischen einem großen, länglichen, mittig gefalteten Backpapier zu einem 3 mm dünnen und 9 cm breiten Teig-Streifen ausrollen. Die Länge ergibt sich dann daraus. Alle inkl. Papier auf eine glatte Unterlage legen und für 30 Min. in den Kühlschrank geben. Der Teig soll etwas fester, aber nicht hart werden.
Füllung:
3
Marzipan klein schneiden und zusammen mit Eiweiß, Zitronensaft und Aroma in ein höheres Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren.
Fertigstellung:
4
Jede Platte nacheinander weiter bearbeiten. Dazu das obere Papier weg klappen, den Teig-Streifen gleichmäßig mit der Füllung bestreichen und von einer Längsseite mit Hilfe des Backpapieres aufrollen. Am Ende soll die Naht an der Unterseite sein. Jede Rolle wieder im Backpapier einrollen, auf die Unterlage legen und so lange in den Kühlschrank geben, bis sie sich alle beim Anheben nicht mehr biegen.
5
Ofen auf 160° Umluft vorheizen, 2 Bleche mit Backpapier auslegen. Dann die Rollen in 2 cm lange Stücke schneiden und sie mit der Naht nach unten und mit Abstand auf das Blech legen. Die Backzeit beträgt auf der 2. Schiene von unten 15 - 18 Min. Sie sollen eine goldgelbe Farbe bekommen. Nach dem Backen inkl. Backpapier auf ein Gitter gleiten, sofort mit Puderzucker bestäuben und abkühlen lassen.
Finish:
6
Schokolade bei milder Temperatur über dem Wasserbad schmelzen und die "Brocken" mit der Unterseite ca. 0,5 cm eintauchen, sodass ein "Schokoladen-Fuß" entsteht. Zum Erhärten auf eine mit Backpapier ausgelegte Unterlage absetzen.
7
Die o.a. Personenanzahl bezieht sich auf eine Portion von 65 Stück.

KOMMENTARE
Marzipan-Kissen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was für eine tolle Idee. Damit kann ich die Marzipanfans in meiner Familie bestimmt überraschen. Ich sammel mir das Rezept mal ein, wenn du gestattest liebe Barbara. Sehen sehr appetitlich aus und werden es sicherlich auch sein. DANKE für die Idee und das Rezept :-)))) GGLG ~Geli~
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Auf diese Kisse wüde niemals mein müdes Haupt betten, sondern sie allesamt verputzen.

Um das Rezept "Marzipan-Kissen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung