Erdnuss-Schoko-Plätzchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 115 g
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Ei 1
Mehl 180 g
Backpulver 0,5 TL
Salz 1 Prise
Kakao ungesüßt 3 EL
Öl 1 EL
Erdnussbutter/-mus 130 g
Zucker braun 3 EL
Erdnüsse gesalzen 30 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Danach Ei und Salz zufügen und nochmals gut durchrühren. Mehl und Backpulver mischen und in die Buttermasse sieben. Alles mit den Knethaken zu einem elastischen Teig verkneten.

2.Teig halbieren. In die eine Hälfte Kakao und Öl geben, in die andere 65 g von der Erdnussbutter. Beide Sorten nun separat nochmals gut durchkneten, bis jeweils ein formbarer - noch leicht weicher - Teig entstanden ist.

3.Beide Teige nun separat zwischen 2 Lagen Backpapier zu gleichgroßen, 3 mm dünnen Rechtecken ausrollen. Die Größe ergibt sich automatisch aus der Dicke der Teigplatten.

4.Nun von der Schoko-Teigplatte das obere Backpapier vorsichtig abziehen und sie dünn mit der restlichen Erdnussutter bestreichen. Dann von der hellen Teigplatte ebenfalls auf einer Seite das Backpapier abziehen und sie mit dieser Seite Kante auf Kante auf der Schokoplatte ablegen. Über das nun noch oben liegende 2. Backpapier der hellen Platte streichen und so beide Platten aneinander drücken. Jetzt auch das oben befindliche Backpapier abziehen, Kanten evtl. ringsherum etwas begradigen und die Platten von der langen Seite her aufrollen. Dabei nimmt man das noch unten liegende Backpapier der Schoko-Platte zu Hilfe und rollt so lange, bis es sich dabei komplett vom Teig gelöst hat.

5.Jetzt die Erdnüsse sehr fein hacken oder in einer Mühle grob mahlen und mit dem braunen Zucker vermischen. Eins von den schon gebrauchten Backpapieren ausbreiten, das Zucker-Erdnuss-Gemisch in Länge der Teigrolle zu einem Rechteck drauf streuen und die Teigrolle darin mehrmals hin und her rollen. Wenn sie ringsherum damit ummantelt ist, sie fest in diesem Backpapier einrollen, die Seiten verschließen und nochmals in Alufolie wickeln. Die noch recht biegsame Rolle nun so lange glatt in den Kühlschrank geben, bis sie beim Anheben starr und fest bleibt und nicht mehr abknickt.

6.Ofen auf 180° vorheizen. Blech mit (schon verwendetem) Backpapier auslegen. Rolle aus dem Kühlschrank nehmen, auswickeln, mit sehr scharfem Messer oder Draht-Käseschneider in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Diese mit geringem Abstand auf das Blech setzen.

7.Backzeit auf mittlerer Einschubleiste 10 - 15 Min. Sie sollten nicht zu sehr bräunen ........und später futtern sie sich so "wech"............

8.Die o.a. Zutaten ergaben ca. 42 Plätzchen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnuss-Schoko-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnuss-Schoko-Plätzchen“