Brotzeit: Knüppel aus dem Backofen

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Baguette-Brötchen, jeweils ca. 20 cm 4 große
gemischtes Hackfleisch 200 Gramm
Eigelb 2
Zwiebel, fein gewürfelt 1 mittl.
Knoblauchzehen, ganz fein gehackt 2 Stück
gehackte Petersilie 2 EL
Salz, schw. Pfeffer, Harissa Gewürz etwas
scharfer Senf 1 TL
etwas Butter etwas
Alufolie etwas

Zubereitung

1.Von den Brötchen das eine Ende abschneiden, beiseite legen, und jetzt das Brötchen aushöhlen. Das Brötcheninnere kurz in Wasser einweichen, ausdrücken und in eine Schüssel geben. Backofen auf höchste Stufe vorheizen!

2.Das Hackfleisch, Eigelb, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und dem Senf zu dem Brötcheninneren geben und mit den Gewürzen pikant bis scharf abschmecken.

3.Diese Masse in die ausgehöhlten Brötchen füllen. Das abgeschnittene Ende wieder andrücken und die Brötchen aussen mit Butter ringsherum bestreichen! In Alufolie einzeln einpacken und in den Backofen geben. Bei 250 Grad brauchen sie etwa 15 Min.

4.Zum Essen entweder aus der Folie von einem Ende zum anderen herausschälen oder ausgepackt mit frischen Radieschen oder einem Radi!

Auch lecker

Kommentare zu „Brotzeit: Knüppel aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brotzeit: Knüppel aus dem Backofen“