Gefüllte Brötchen

30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aufbackbrötchen 4
Hackfleisch 250 g
Paprikaschote 1
Zwiebel 1 kl.
Salami 2 Scheiben
Pizzatomaten 1 Dose
Käse gerieben 100 g

Zubereitung

1.Die Brötchen (in nicht aufgebackenem Zustand!) aushöhlen (s. Fotos). Tipp: Das Innere kann man im Backofen rösten und dann für Semmelbrösel zermahlen. Also nichts verkommen lassen ;-)

2.Das Hackfleisch krümelig braten. Zwiebel, Paprika und Salami würfeln und zugeben. Mit Pizzatomaten ablöschen. Geriebenen Käse zugeben und die Masse lräftig würzen. Die Masse sollte nun recht zäh sein (brennt leicht an). In die ausgehöhlten Deckel der Brötchen füllen. Boden auflegen, die Börtchen umdrehen und auf ein Backblech legen. Backen: 200 Grad, 15-20 Minuten. Dann etwas abkühlen lassen. Schmecken warm, lauwarm und kalt.

3.Fotos sind dabei.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Brötchen“