Fleisch: Kräuterschulter im Schlauch

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
weißer Spargel 1 kg
geräucherte Schweineschulter 600 Gramm
Kräuter: Zitronenthymian, Schnittknoblauch, Salbei, Rosmarin 5 mal
Liebstöckl, jeweils 1 bis 2 Stengel etwas
Wasser 0,25 Liter
Instant Gemüsebrühe 0,5 TL
Bratschlauch etwas
Kartoffeln, geschält, in Scheiben geschnitten 5 mittl.
Instant Gemüsebrühe 1 Liter
Butter 50 Gramm
Flor de Mar 2 Prisen

Zubereitung

1.Spargel schälen,in schräge Stücke schneiden und wie gewohnt kochen. Kochwasser abgießen und evtl. für deine Suppe verwenden.

2.Kräuter waschen, in Bratschlauch legen,0,25 l Wasser und halben TL Instant Gemüsebrühe ebenfalls in den Bratschlauch geben. Fleisch daraufsetzen und den Bratschlauch zugebunden bei 150 Grad in den Backofen geben. Ich habe es ca. 80 Min. gegart.

3.In Scheiben geschnittene Kartoffeln in der Gemüsebrühe garen! Butter in der Pfanne leicht bräunen lassen. Abgetropften Spargel dazugeben und kurz anbraten. Mit Flor de Mar überstreuen.

4.Anrichten wie auf Bild! Bratenschlauch aufschneiden, Fleischsaft und Kräuter auf Platte geben, Fleisch scheiden, Spargel und Bouillonkartoffeln drumherumlegen und genießen! Dazu ein frischer junger Weißwein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Kräuterschulter im Schlauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Kräuterschulter im Schlauch“