Gefüllte Pimentos im Sesammantel

35 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln ungeschält frisch 400 g
Piment 15 Stk.
Zwiebeln rot 0,5
Chilli rot 0,25
Knoblauchzehen 1
Pfefferschoten grün 15
Ghee 5 EL
Curry 5 Blatt
Kokosmilch 0,1 l
Mehl 3 EL
Hühnerei 1
Sesam 6 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Avocado 1
Sauerrahm 250 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Dann die Pfefferschoten waschen, seitlich aufschlitzen und die Kerne entfernen. Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein würfeln.

2.1 EL Ghee im Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Nun die Curryblätter, Salz und Pfeffer zugeben. Kartoffeln mit Kokosmilch zerstampfen und in den Kochtopf geben. Anschließend alles vermischen.

3.Die Masse in die Pfefferschoten füllen und diese dann in Mehl, Ei und Sesam wälzen. Dann das Ganze im restlichen Ghee 10 bis 15 Minuten vorsichtig goldbraun ausbacken. Zum Schluss die Avocado in dicke Streifen schneiden und dazu dekorieren.

4.Für den Dip die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Sauerrahm vermischen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Pimentos im Sesammantel“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Pimentos im Sesammantel“