Hackfleisch-Bällchen auf Basmatireis mit Okra-Gemüse-Curry

3 Std 50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Hackfleisch-Bällchen auf Basmatireis
Schwein Hackfleisch frisch 1 kg
Ei 1
Zwiebeln 5
Knoblauchzehen 2
Salz 2,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Garam-Masala 2,5 TL
Ghee 3 EL
Tomatensoße 300 ml
Basmati-Reis 500 gr.
Für das Okra-Gemüse-Curry
Okraschoten 1 kg
Zwiebeln 7
Kartoffeln 500 gr.
Chilipulver 0,5 TL
Korianderpulver 1 TL
Currypulver 1 TL
Ingwerpulver 0,5 TL
Ghee 2 EL

Zubereitung

Für die Hackfleischbällchen

1.Knoblauch und Zwiebeln abziehen und fein hacken. Dann das Gehackte mit dem Ei, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und 1,5 TL Garam-Masala gut vermischen.

2.Die Tomatensoße mit etwas Salz, Pfeffer und 1 TL Garam-Masala würzen und mit 1 EL Ghee in der Pfanne erhitzen. Aus dem Hackfleisch Bällchen formen und in die Soße legen. Etwas Wasser hinzugeben und das Ganze auf leichter Hitze köcheln und garen lassen.

3.Den Reis vorher für 3 Stunden einweichen lassen. Dann das Wasser kochen und sobald der Reis gar ist sieben und abtropfen lassen. Zum Schluss noch 2 EL Ghee und 1 TL Salz hinzugeben, gut umrühren und auf leichter Hitze warm halten.

4.Wenn die Bällchen gar sind, alles zusammen servieren.

Für das Okra-Gemüse-Curry

5.Die Okraschoten waschen und putzen. Dann Kopf und Spitze abtrennen. Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Dann alles einzeln in der Pfanne in Ghee anbraten und mit 1 TL Salz, Chili, Koriander, Curry und dem Ingwer in einem Topf vermengen.

6.Wenn die Bällchen gar sind, alles zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Bällchen auf Basmatireis mit Okra-Gemüse-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Bällchen auf Basmatireis mit Okra-Gemüse-Curry“