Indisch: Hackfleischbällchen in Tomaten-Kokos-Soße

35 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Hackbällchen:
Knoblauchzehe 1 Stk.
Hackfleisch 500 g
Ei 1 Stk.
Semmelbrösel 2 EL
gemahlener Koriander 0,5 TL
Salz etwas
Petersilie oder Koriander gehackt 2 EL
für die Soße:
Passierte Tomaten 500 ml
Kokosmilch 400 ml
Ingwer 1 cm
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Ghee oder Kokosöl 2 EL
gemahlener Koriander 2 TL (gestrichen)
gemahlener Kreuzkümmel 1 TL (gestrichen)
Paprikapulver edelsüß 1 TL (gestrichen)
Garam-Masala 1 TL (gestrichen)
Salz, Pfeffer etwas
Gemüsebrühepulver 1 TL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Für die Soße Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und jeweils fein hacken. Ghee oder Kokosöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Dann Knoblauch, Ingwer, gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel, Garam Masala und Paprikapulver darüberstreuen und kurz mitanrösten. Nicht zu lange, damit die Gewürze nicht bitter werden.

2.Mit Kokosmilch und passierten Tomaten ablöschen. Aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze offen einige Minuten einköcheln lassen, bis die Soße eine sämige Konsistenz bekommt. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Gemüsebrühepulver abschmecken.

3.In der Zwischenzeit die Hackbällchen zubereiten. Dazu die angegeben Zutaten miteinander verkneten und mit nassen Händen ca. walnussgroße Bällchen formen. Die Bällchen in die Soße geben und bei kleiner Hitze ca. 15 - 20 Minuten gar köcheln lassen.

4.Dazu passt Reis, Naan-Brot etc....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indisch: Hackfleischbällchen in Tomaten-Kokos-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indisch: Hackfleischbällchen in Tomaten-Kokos-Soße“