Indische Fleischbällchen

Rezept: Indische Fleischbällchen
mit Mandeln gefüllt in würziger Currysoße
23
mit Mandeln gefüllt in würziger Currysoße
00:45
11
2564
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Zwiebeln
20 gr.
Ingwer frisch
1 Bund
Petersilie glatt frisch
0,5 TL
Safranfäden
500 gr.
Hackfleisch gemischt
8 EL
Besan = Kichererbsenmehl oder Paniermehl
2 EL
Garam Masala = ind. Gewürzmischung oder 2 EL Curry
Chilli (Cayennepfeffer)
Salz
30 gr.
Mandeln ganz
1 Liter
Sojaöl
2
Knoblauchzehen
1 TL
Kurkuma Gewürz oder Curry
2
Tomaten mittelgroß
0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen
150 gr.
Vollmilchjoghurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2499 (597)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
63,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Indische Fleischbällchen

ZUBEREITUNG
Indische Fleischbällchen

1
Zwiebeln und Ingwer schälen, Petersilie abspülen und alles hacken. Safran in 1 EL heißen Wasser auflösen und mit Hack, Ei, der Hälfte Zwiebeln und der Hälfte Petersilie, Ingwer, 2 EL Besan oder Paniermehl, Garam Masala bzw. Curry, Cayennepfeffer und Salz verkneten.
2
Aus dem Hackteig ca. 12 Bällchen formen , dabei jeweils 2 - 3 Mandeln hineindrücken. 6 EL Besan oder Paniermehl und 1/8 l Wasser verrühren und die Bällchen damit einstreichen. Öl bis auf 2 EL in einem hohen Topf erhitzen und Hackbällchen darin portionsweise ca. 5 Min. fritieren.
3
Für die Currysoße Knoblauch schälen , hacken. 2 EL Öl erhitzen und restliche Zwiebel und Knoblauch darin 5 Minuten dünsten. Mit 4 EL Wasser ablöschen, Kurkuma oder Curry zufügen und aufkochen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln.
4
Tomaten, Kreuzkümmel, 1/8 l Wasser und Joghurt unterrühren. Hackbällchen zufügen und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen, mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Dazu schmeckt Basmati Reis.

KOMMENTARE
Indische Fleischbällchen

Benutzerbild von schlemmerle
   schlemmerle
Ich liebe Hackbällchen! Vielen Dank für diese interessante Variante Grüsse Vanessa
Benutzerbild von marcella62
   marcella62
Scharf ist gut und lecker, einfach super dafür 5***** LG Ulrike
Benutzerbild von jaz78
   jaz78
lecker...5*
Benutzerbild von Mokassa
   Mokassa
Mei- sehen diiiiie lecker aus - das Rezept koche ich am WE nach ! 555******555 Sternle, LG R.
Benutzerbild von ute44
   ute44
Könnte ich gleich verspeisen. Sehen lecker aus. 5* LG

Um das Rezept "Indische Fleischbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung