Hähnchenbrust mit Kartoffelwürfel

1 Std mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 600 g
Chilischote 1
Knoblachzehe 1
Piri Piri Gewürzmischung 4 g
Hähnchenbrust 250 g
Limette 1
Karotte 2
Honig 1 Teelöffel
Schwarzkümmel 1 Esslöffel
Petersilie 10 g
Joghurt 100 g
Feldsalat 75 g
Öl etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Den Backofen vorheizen auf 220°C.

2.Zuerst die Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Im Backofen auf mittlerer Schiene 20-30 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich sind.

3.Dann die Chilimarinade für die Hähnchenbrust zubereiten. Dafür die Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Knoblauch schälen. In einer kleinen Schüssel Chili und Gewürzmischung verrühren. den Knoblauch dazu pressen und mischen. Mit 1 Eßl. Öl vermischen und Salz, Pfeffer zugeben. Sehr scharf, ich habe nicht alles verwendet.

4.Die Hähnchenbrust auf beiden Seiten salzen und in einer Pfanne mit etwas Öl, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Anschließend die Chilimarinade auf dem Fleisch verteilen und diese für etwa 12-15 Minuten zu den Kartoffelwürfeln auf das Backblech geben und im Ofen garen. Das Fleisch darf innen nicht mehr rosa sein. Die Kartoffeln ab und zu wenden.

5.Nun kommt der Salat dran. dafür die Limette vierteln. Die Karotten schälen und grob raspeln, mit dem Saft 1/4 Limette, 1 Eßl. Öl, Honig, Schwarzkümmel, Salz und Pfeffer mischen und zur Seite stellen.

6.Für eine leichte Soße, die Blätter der Petersilie fein hacken. In einer kleinen Schüssel die Petersilie mit Joghurt, Salz, Pfeffer mischen und mit Limettensaft abschmecken.

7.Den gewaschenen Feldsalat mit den Karotten mischen. Die Hähnchenbrust, Kartoffelwürfel, Salat und die Joghurtsoße auf Tellern anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Kartoffelwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Kartoffelwürfel“