Auberginen-Kartoffel-Auflauf mit rosa gebratenes US-Beef

1 Std 30 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend,geschält, in dünne Scheiben geschnitten 500 gr.
küchenfertige Auberginen,in cm-Würfel geschnitten 350 gr.
Zwiebelwürfel 30 gr.
Knoblauch gehackt 1 Esslöffel
Geflügelfond 275 ml
Zitronensaft 1 Esslöffel
Thymian frisch gehackt 1 Esslöffel
Thymian frisch 4 Zweige
Butter 50 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Chilisalz etwas
Crème fraîche 80 gr.
Sahne 1 Esslöffel
Kreuzkümmel gemahlen 1 Msp
Zucker 1 Prise
Schnittlauch frisch gehackt 1 Esslöffel
Currysalz 1 Msp
mildes Currypulver 1 TL (gestrichen)
Dragon Currypulver sehr scharf 1 Msp
Baharat 1 Msp
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
US Steakhuft 300 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
16,2 g

Zubereitung

1.Zwiebelwürfel und Knoblauch in 1 Essl. Olivenöl dünsten.Auberginen dazugeben und kurz durchschwenken.Fond und Zitronensaft einrühren.Aufkochen lassen und mit Chilisalz und schw. Pfeffer würzen und abschmecken.Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten.Auberginenmasse einfüllen.

2.Kartoffelscheiben gut abtrocknen und dachziegelartig auf die Auberginen anrichten.Ergibt zwei Lagen.Jede Lage mit Chilisalz,schw.Pfeffer und gehacktem Thymian bestreuen.Thymianzweige mit Butterflöckchen auf die Kartoffeln verteilen.Auflauf im voegeheiztem Backofen ( 180 Grad Ober/Unterhitze ) für ca.45 min.backen.

3.Creme Fraiche mit der Sahne verrühren.Mit Zucker,Kreuzkümmel,beiden Currypulvern,Baharat, Currysalz und weissem Pfeffer abschmecken.Schnittlauch unterheben. Fleisch nach Gusto braten.Etwas ruhen lassen und in Scheiben scneiden.Auf teller anrichten und mit Pfeffer und Currysalz würzen.Auflauf anlegen und mit Dipp servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginen-Kartoffel-Auflauf mit rosa gebratenes US-Beef“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginen-Kartoffel-Auflauf mit rosa gebratenes US-Beef“