Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern

Rezept: Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern
6
00:45
1
840
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Risotto-Reis
1 Pr
Salz
Ingwer frisch
1 Stk.
Zwiebel frisch
1 Stk.
Karotten
Walnussöl
200 g
Krabben
1 Stk.
Hühnerei
Pfeffer aus der Mühle
Currypulver
3 Spr
Sojasoße
200 g
Lachs frisch
2 Zweige
Rosmarin
1 Bund
Petersilie
1 Bund
Basilikum
Rucola
1 Zweig
Thymian frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
15,5 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
4,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern

Kaffee-Schalotten
Beilage Zitronen-Ingwer-Ofenkartoffeln

ZUBEREITUNG
Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern

1
Den Reis in Salzwasser gar kochen. Zwiebel abziehen, Karotte und Ingwer schälen. Alles in kleine Würfel schneiden, in heißem Öl anbraten und die gewaschenen Krabben zugeben. Unter Rühren erhitzen, Reis und Ei unterheben und mit Salz, Pfeffer, Curry und Sojasoße würzen.
2
Lachs waschen, trocken tupfen und halbieren oder in mundgerechte Stücke schneiden. Dann bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 2 bis 3 Minuten in Öl braten. 1 Rosmarinzweig mit in die Pfanne geben und den Lachs mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs und Zweig aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten. Basilikum, Petersilie, Rucola, Rosmarin und Thymian klein hacken, in einer Pfanne blanchieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Aus dem Reis Kugeln formen, auf den Tellern anrichten und daneben das Kräuterbett, mit Lachs obenauf, platzieren.

KOMMENTARE
Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern

Benutzerbild von Hupsi
   Hupsi
Tolle Idee, das probiere ich auf jeden Fall mal aus. 5***** dafür

Um das Rezept "Krabben in Reiskugeln mit Lachs auf frischen Kräutern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung