Red Snapper mit frischem Spinat und Kartoffeln

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Red Snapper Filet 500 Gramm
Blattspinat frisch 500 Gramm
Kartoffeln 300 Gramm
Zwiebeln 75 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 1 EL
Butterschmalz 1 TL
Salz, Pfeffer, Currypulver, Ingwer etwas
Petersilie und Schnittlauch etwas
Zitrone gepresst 1 Stück

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und grob würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln waschen und vierteln. Alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl vermengen. Das in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 35Min backen.

2.Das Filet halbieren und mit Pfeffer und Knoblauch einreiben. Auf das eine Filet fein gehackte Kräuter geben, auf das andere Curry und Ingwer. Beide Filets in einer beschichteten Pfanne auf der Hautseite braten, bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist.

3.Den Blattspinat in einem großen Topf mit etwas Wasser blanchieren und mit Salz, Pfeffer und einer Brise Zucker würzen. Evtl. ein Stückchen Butter hinzugeben. (Geschmackssache)

4.Alles zusammen anrichten und den Fisch mit Salz und etwas Zitronensaft nachwürzen. Ich wünsche guten Appetitt!!! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper mit frischem Spinat und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper mit frischem Spinat und Kartoffeln“