Puszta Braten

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten 1 kg
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) klein gewürfelt 3
Zwiebel gewürfelt 1
Paprikapulver 1,5 Tl
Salz, Pfeffer etwas
Tomatenmark 2 Tl
Öl 3 EL
Gouda gewürfelt 100 gr
Speisestärke 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen und mit einem spitzen scharfen Messer in die Mitte ein Loch bohren.Das Loch mit einem Löffelstiel weiten.

2.Die Paprikawürfel mit den Zwiebeln und dem Käse in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer,Tomatenmark und Paprikapulver würzen und in das Loch füllen. Die Enden mit Holzspießchen verschießen.Restliche Füllung beiseite stellen

3.Nun das Fleisch von außen mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Das Fleisch im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten und dann im Backofen bei 150° für 3 -3 1/2 Stunden brutzeln lassen.Zwischendurch immer etwas Wasser zugießen,und den Braten mit einer Paprika-Öl Mischung bestreichen.Nach 3 Stunden die restliche Füllung in den Fond geben und mitschmoren lassen

4.Den Braten aus der Form nehmen und den Fond mit etwas Wasser lösen. Mit etwas Speisestärke binden und abschmecken.

5.Dieser Braten lässt sich auch gut auf dem Grill bereiten.

Auch lecker

Kommentare zu „Puszta Braten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puszta Braten“