Gratinierte Ananas an Pfirsich-Mascarpone-Creme

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas frisch 1
Mascarpone 250 Gramm
Pfirsich frisch 1
Zucker 3 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 1 Spritzer
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker braun Rohzucker etwas
Pfirsichlikör 1 Schuss
Pfefferminzblätter 4

Zubereitung

1.Den Mascarpone mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Pfisichlikör zu einer Creme rühren. Den Pfirsich schälen, enkernen, in feine Würfel schneiden und unter die Creme heben.

2.Die Ananas mit Grün der Länge nach vierteln und den Strunk rausschneiden. Das Fruchtfleisch entlang der Schale rausschneiden aber nicht entnehmen. Das Fruchtfleisch in der Schale in mundgerechte Stücke schneiden und etwas auseinander ziehen. Mit etwas Rohrzucker bestreuen und sofort mit einem Brulee-Brenner gratinieren.

3.Die Ananas-Viertel auf Dessertplatten anrichten und einen Streifen der Creme darüber ziehen. Mit einem Minzblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Ananas an Pfirsich-Mascarpone-Creme“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Ananas an Pfirsich-Mascarpone-Creme“