Oreo-Tiramisu mit Ananas

3 Std 30 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Oreo-Kekse 250 gr.
Ricotta 500 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 6 EL
Schlagsahne 400 gr.
Ananas frisch 1 kl.
Limetten - Bio 2 Stk.
Zucker braun 2 EL

Zubereitung

1.Oreo Kekse mit einem Messer grob zerbröseln. Ricotta, Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Sahne steif schlagen. Nach und nach unter den Ricotta heben.

2.Abwechselnd mit den Oreos in eine groß Dessertschale schichten dabei mit einer Chremeschicht beginnen und enden. Zugedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen.

3.Inzwischen Ananas schälen, längs vierteln und den harten Strunk entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Limetten heiß waschen und die Schale fein abreiben. Limetten halbieren und den Saft auspressen. Ananas, Limettenschale, -saft und braunen Zucker mischen,

4.Ananasstücke erst kurz vor den serviern unter das Tiramisu geben (Creme wird sonst bitter). Reste der Ananastücke dazureichen.

5.FÜR ALLE LÖWEN DIE IM AUGUST GEBURTSTAG HATTEN!!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oreo-Tiramisu mit Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oreo-Tiramisu mit Ananas“