Gebratene Kalbsleber mit rotem Zwiebelsalat

20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frische Kalbsleber 400 g
Mehl 15 g
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 6 Eßl
Balsamikoessig 5 El
Tymian 1 Zweig frischen
Knoblauchzehe 1
rote Zwiebeln 300 g
Blatt Petersilie 1 Bund
Zucker 1 Msp.
Coctailtomaten 5
Zitrone 1
frischen Ingwer 1 Stück

Zubereitung

Die roten Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.Mit Salz vermengen und zwischen den Fingern reiben.Anschließend das Salz wieder unter fließendem Wasser gut abwaschen und auf ein Sieb gut abtropfen lassen. Dann das Olivenöl,den Balsamikoessig,Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas Tymian und die gewaschene und gezupfte Petersilie zusammen vermengen und kurz durch ziehen lassen. Die Leber gründlich abwaschen und von Fett und Sehnen befreien.In ca 2 cm dünne Stücke schneiden .Das Mehl auf einen Teller geben und die Leber darin wälzen.Dann das Olivenöl erhitzen und den Ingwer und den Knoblauch mit kurz anbraten.Dann die Leber hineingeben und ca. 3 Minuten von jeder Seite braten.Zum Schluß erst mit Salz und Pfeffer würzen.. Die Zwiebeln nun in die Salatsauce geben und gut durchrühren. Dekorativ mit den Coctailtomaten und den Zitronenscheiben anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Kalbsleber mit rotem Zwiebelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Kalbsleber mit rotem Zwiebelsalat“