gebratene Spitzpaprika

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
gelbe Spitzpaprika 6 Stk
Knoblauchzehen 2 Stk
Olivenöl etwas
grobes Meersalz etwas

Zubereitung

1. Einen guten Schuss Olivenöl in eine große Pfanne geben und auf mittlere Hitze erwärmen. Paprika hineingeben und LANGSAM! rundherum braten. Die Pfanne sollte nicht zu heiß werden, da die Paprika sonst schnell braun werden und fies aussehen - und schmecken :-) 2. Mit einem scharfen Messer die Paprika in der Pfanne einstechen und mit dem Pfannenwender leicht eindrücken. Immer und immer wieder, bis die Paprika richtig "eingefallen" sind. 3. Den Knoblauch pressen und über die Paprika geben. Herd ausschalten und den Knoblauch in der verbleibenden Hitze anrösten. Dabei darauf achten, dass er nicht zu dunkel wird - sonst bitter. Die Paprika anrichten, mit etwas Olivenöl übergießen und mit grob gemahlenem Meersalz bestreuen. Schmeckt warm und kalt TOLL

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratene Spitzpaprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratene Spitzpaprika“