Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>

Rezept: Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>
3
00:30
7
1561
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Scheiben
Schälbraten, ist ausgeschältes Kottelett
1
Gemüsepaprika rot
1
Schalotte
100 g
Crème fraîche
2 EL
Olivenöl
100 ml
Wasser
100 ml
Weißwein Kabinett (trocken)
125 g
Frischkäse "Petrella" mit Paprika
2 EL
Würzfond für "Braten"
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
22,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>

Schweinesteaks in Cidresauce

ZUBEREITUNG
Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>

1
Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten, bis es Farbe annimmt.
2
Inzwischen Schalotten in Ringe und Paprika in Streifen schneiden und beides zum Fleisch geben. Das Ganze mit Wein und Wasser ablöschen. Die Crème fraîche und den Würzfond dazu geben und das Geschnetzelte ca. 15 Minuten garen lassen
3
In der Zwischenzeit die Spätzle nach Packungsbeilage zubereiten. Kurz vor Ende der Garzeit das Geschnetzelte mit dem Frischkäse binden ( da Petrelle-Frischkäse einen ganz typischen Geschmack besitzt weiß ich nicht, wie das Gericht mit anderem Paprika-Frischkäse schmeckt), nochmal heiß werden lassen und anrichten. GUTEN APPETIT !

KOMMENTARE
Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>

Benutzerbild von chris122260
   chris122260
Sehr lecker Schade das bestimmt schon lange alles augefuttert VG Christiane
Benutzerbild von bougetgarni
   bougetgarni
Tolle Idee mit dem Petrella! Werd ich mal ausprobieren! ***** und lg Ilona:-)
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, das essen wir gerne, 5* gebe ich dir
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Gott sei dank vielleicht reicht es auch noch für mich 5 ***** LGHEX
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
super Gericht....5***** von mir

Um das Rezept "Schweinegeschnetzeltes "Petrella">>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung