"Schweizer Rösti"

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 750 gr.
Karotten groß, gerieben 2 St.
Appenzeller grob gerieben 150 Gr.
Petersilie gehackt 1 Bund
Rosmarinnadeln 1 EL
Appenzeller in Scheiben 4 St.
Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln ungeschält kochen, noch warm schälen, abkühlen lassen und reiben.

2.Karotten, Käse, 4/5 der Petersilie und Rosmarinnadeln den Kartoffeln untermischen und mit Salz, wenig Pfeffer und einer Priese Muskat würzen.

3.Butter in einer beschichteten Pfanne (20 cm} warm werden lassen, Gemisch beigeben, unter gelegentlichem Wenden leicht anbraten.

4.Zu Kuchen formen, etwas andrücken und nicht mehr bewegen, zugedeckt ca. 15 Min. bei kleiner Hitze weiterbraten, bis sich eine goldgelbe Kruste bildet, wenden und zugedeckt ca. 10 min. weiterbraten.

5.Die Käsescheiben auf die Rösti legen und schmelzen lassen, mit etwas Petersilie garnieren.

6.BEILAGENTIPP: passt hervorragend zu Steaks mit Pilzsoße - EIN TRRRRAUM !

7.GETRÄNEKTIPP: kräftiger Rotwein (bei Steak usw. Arachon oder Impresario)

8.VARIANTE: Käse nach Geschmack gewählt werden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Schweizer Rösti"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Schweizer Rösti"“