Grünkohl und Kasseler mit Senfkruste

1 Std 40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Butterschmalz 4 Esslöffel
Grünkohl frisch, geputzt und schnitten 1,5 Kilogramm
Gemüsebrühe 0,1 Liter
Zucker 1 Prise
Kartoffelpüreepulver aus Trockenprodukt mit Milch 3 Esslöffel
Kasseler in Scheiben geschnitten 600 Gramm
Joghurt 4 Esslöffel
Senf scharf 3 Teelöffel
Semmelbrösel 3 Esslöffel
Petersilie glatt frisch, fein geschnitten 2 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Zwiebelwürfel im Butterschmalz glasig dünsten, den Grünkohl zufügen, mit Brühe angiessen, mit Pfeffer und Zucker würzen und ca. 60 Minuten garen. Währenddessen mehrfach umrühren und evtl. Brühe nachgiessen. Mit Kartoffelpürrepulver binden und i eine Auflaufform geben.

2.Das in Scheiben geschnitte Kasseler auf den Grünkohl legen und mit einer Mischung aus Joghurt, Senf, Semmelbrösel und Petersilie bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl und Kasseler mit Senfkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl und Kasseler mit Senfkruste“