Speck-Zwiebel-Brötchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Brotbackmischung 3 Kornbrot mit Hefe von Diamant 500 1
geräucherter durchwachsener Speck 75 g
Röstzwiebeln 75 g
Backpapier etwas
Mehl für die Arbeitsfläche etwas

Zubereitung

1.Inhalt der Backmischung und 325 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes auf höchster Stufeca. 3 Minuten glatt verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen.

2.Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Auf Küchenpapier etwas abtropfen und abkühlen lassen.

3.Zwiebeln und Speck unter den Teig kneten.Teig auf wenig Mehl zur Rolle formen und in ca 10 Stücke schneiden. Die Stücke zu Brötchen formen und auf ein Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4.Brötchen mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Zugedeckt weitere ca 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten BackofenE-Herd:200 Grad; Umluft 175 Grad; Gas: Stufe 3 ca 20 MInuten backen. Auskühlen lassen. LASSEN SICH PRIMA EINFRIEREN.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Speck-Zwiebel-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speck-Zwiebel-Brötchen“