Roggenmisch Brötchen mit Bacon - Würfel und Röstzwiebel

2 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Roggen-Mischbrot mit Hefe Backmischung 500 gr.
Hefe 1 Pk.
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 0,5 TL
Bacon - Würfel 100 gr.
röstzwiebel 1 große Tasse

Zubereitung

1.Den Teig macht unser Brotbackautomat, der macht das am besten. Schinken - Würfel in einer Pfanne auf kleiner Stufe anbraten, Röstzwiebel dazu geben und kurz mit erhitzen, abkühlen lassen. Ist der Teig fertig, aus dem Automat nehmen und die Knethaken entfernen.Dann kurz durchkneten.

2.Nun das abgekühlte Schinken - Zwiebel Gemisch richtig mit dem Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort 30 - 45 Min. gehen lassen.

3.Nach der Gehzeit eine Rolle daraus machen, in gleich große Stücke schneiden und Brötchen daraus formen. Mit einem scharfen Messer kreutsförmig einschneiden, und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.Nun nochmals 15 - 45 Min. gehen lassen.

4.Den Backofen auf ( 230 Grad Ober - Unterhitze ) vorheitzen, die Brötchen und eine mit heißem Wasser gefüllte feuerfeste Schale in den Backofen schieben. Die Temperatur nach 10 Min. Backzeit auf 200 Grad zurück stellen. Backzeit ca. 15 - 25 Min. Nach dem Ende der Backzeit herraus nehmen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roggenmisch Brötchen mit Bacon - Würfel und Röstzwiebel“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roggenmisch Brötchen mit Bacon - Würfel und Röstzwiebel“