Brot/Brötchen - Siegfried-Brötchen mit Sonnenblumenkernen

2 Std 25 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Mehl Typ 550 500 g
Trockenhefe 1 Tüte
Salz 2 TL
Buttermilch, lauwarm 250 ml
Siegfried-Teig 200 g
Sonnenblumenkerne und eine halbe Hand zum Bestreuen 3 Handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Rezept für den Siegfried-Teig findet man bei meinen Rezepten unter "Brot/Brötchen - Siegfried Grundrezept".

2.Alle Zutaten (bis auf die Sonnenblumenkerne zum Bestreuen) in eine Schüssel geben und ca. 5Min. lang zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 1/2Std. gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrössert hat.

3.Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Von Hand nochmals kräftig durchkneten und den Teig in 9 gleichgrosse Teile teilen. Jeden Teilklumpen nochmals durchkneten und zu einem runden Brötchen formen.

4.Die Brötchenteiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einem Tuch abdecken und nochmals ca. 30- 60Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich vergrössert haben. In die Teiglinge einen ca. 1cm tiefen Schnitt machen, die Oberfläche mit Wasser bepinseln und mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.

5.Das Blech in den auf 180°Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben und die Brötchen in ca. 25-35Min. goldbraun backen. Samt Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen - Siegfried-Brötchen mit Sonnenblumenkernen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen - Siegfried-Brötchen mit Sonnenblumenkernen“