Spinatrisotto mit Lachsfilet

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 400 Gramm
Blattspinat frisch 200 Gramm
Risotto-Reis 125 Gramm
Zwiebel 100 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Olivenöl 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Parmesan gerieben 1 EL
Zitrone 2 Scheibe
Gemüsebrühe 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Lachsfilet waschen. Spinat in der Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Zwiebeln und Knoblauch würfeln und ebenfalls in Olivenöl anbraten. Spinat, Zwiebeln, Knoblauch mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren.

2.Risotto nach einem klassischen Rezept zubereiten und Spinatmasse unterrühren.

3.Lachsfilets scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einer Zitronenscheibe servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatrisotto mit Lachsfilet“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatrisotto mit Lachsfilet“